Skip to content

Stricktasche Teil 2

23. Januar 2011

Wie gestern schon versprochen zeige ich Euch heute ein Foto von der gewaschenen Tasche.

Als ich letztes Wochenende das erste mal an einem Stricktreffen teilnahm (in Nürnberg, es war echt lustig und ich werde dort wieder hingehen) und erzählt habe, dass ich mir die Größe und Maße der Tache selber ausgerechnet habe, hat mir schon jemand gesagt, dass das Gestrick beim Filzen in der Waschmaschine in der Länge mehr einläuft als in der Breite. Ich habe deswegen meine Maße nicht neu berechnet und war ja schon vorgewarnt.

Als ich dann gestern die Tasche aus der Waschmaschine geholt habe bin ich doch etwas erschrocken: die Höhe war noch ungefähr die Hälfte der Ausgangshöhe, obwohl auf der Wollbanderole ein Einlauf von 30-40% angegeben war. Nun gut, die Form gefiel mir ganz gut, allerdings fand ich es nicht ganz einfach, die Tasche in die gewünschte Form zu bringen. Ich wollte ein paar DIN A4 Ordner hineinstellen, aber dann kam ich am Bohrmaschinenkasten meines Freundes vorbei und die Maße waren perfekt 😉

Leider ist die obere Kante sehr ungleichmäßig geworden, aber da die Tasche sowieso noch mit Stoff versehen und dekoriert wird habe ich schon eine Idee. Mehr dazu ein andermal, wenn es soweit ist.

Schönen Sonntag wünscht Sabine

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: